AMOXICILLIN TRIHYDRAT PUR

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie den Shop nützen können

Pulver zum Eingeben, zugelassen für Schwein, Kalb

Positivliste: NE

Gebrauchsinformation im Arzneispezialitätenregister

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , ,

Beschreibung

1. ZUSAMMENSETZUNG:

1 g Pulver enthält:
Wirkstoff(e): Amoxicillin-Trihydrat 1000 mg entsprechend 871,2 mg Amoxicillin

2. ANWENDUNGSGEBIETE:

Zur Behandlung von folgenden durch grampositve und/oder gramnegative Amoxicillin-empfindliche Keime hervorgerufene Krankheiten:

Schweine: Infektionen der Lunge und der Atemwege, Infektionen des Verdauungsapparates
Ferkel: Infektionen der Atemwege, Infektionen des Verdauungsapparates
Kälber: Infektionen des Verdauungsapparates

3. DOSIERUNGSANLEITUNG FÜR JEDE TIERART:

Zum Eingeben über die Milch (bzw. den Milchaustauscher) beim Kalb. Zum Eingeben über das Futter oder das Trinkwasser beim Schwein.

Kälber:
2 x 20 mg Amoxicillin/kg KGW/Tag entsprechend: 2 x 23 mg Tierarzneimittel/kg KGW /Tag entsprechend 2 x 1,15 g Tierarzneimittel/50 KGW/Tag 2-mal täglich im Abstand von 12 Stunden verabreicht.

Schweine:
2 x 20 mg Amoxicillin/kg KGW/Tag entsprechend: 2 x 23 mg Tierarzneimittel/kg KGW /Tag 2-mal täglich im Abstand von 12 Stunden verabreicht.
Die Futter- bzw. Trinkwasseraufnahme kann zwischen der Tag- bzw. Nachtphase stark schwanken. Zur Behandlung über die Milch (bzw. den Milchaustauscher) beim Kalb und das Futter beim Schwein:
Das Pulver ist vor jeder Applikation in einen Teil des Futters beim Schwein bzw. der Tränke beim Kalb (bei Milchaustauschern in den tränkefertigen, abgekühlten Milchaustauscher) homogen einzumischen und sofort (beim Schwein vor der eigentlichen Fütterung) zu verabreichen. Es ist darauf zu achten, dass die vorgesehene Dosis jeweils restlos aufgenommen wird.
Bei der oben genannten Dosierung ist das Einmischverhältnis vom Tierarzneimittel in das Trinkwasser für die zu behandelnden Tiere nach folgender Formel pro Dosierungs-Intervall (12 Stunden) zu berechnen:

Schweine:

23 mg Tierarzneimittel pro kg KGW/Dosierungs-Intervall x Mittleres KGW (kg) der zu behandelnden Tiere Mittlere Trinkwasseraufnahme (l)/Tier/Dosierungs-Intervall = … mg Tierarzneimittel pro l Trinkwasser

4. DAUER DER ANWENDUNG:

Die Behandlung ist über 3–5 Tage durchzuführen.

5. WARTEZEIT:

Schwein: 1 Tage
Kalb: 3 Tage

6. PACKUNGSGRÖSSEN:

500 g Beutel, 1 kg Beutel

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Gebinde

500 g, 1 kg