ALVEGESIC-VET 10 mg/ml

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie den Shop nützen können

Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen

Gebrauchsinformation im Arzneispezialitätenregister

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

1. ZUSAMMENSETZUNG von ALVEGESIC-VET 10 mg/ml:

1 ml Injektionslösung enthält:
Wirkstoff(e): Butorphanol 10,00 mg entsprechend Butorphanol[(S,S)-tartrat] 14,58 mg
Sonstige Bestandteile: Benzethoniumchlorid 0,10 mg

2. ANWENDUNGSGEBIETE:

Pferd:
Als Analgetikum: Zur Linderung mäßiger bis schwerer abdominaler Schmerzen (lindert abdominale Schmerzen im Zusammenhang mit Koliken gastrointestinalen Ursprungs).
Als Sedativum: Zur Sedation nach Verabreichung bestimmter α2-Adrenozeptoragonisten (Detomidin, Romifidin).

Hund, Katze:
Als Analgetikum: Zur Linderung mäßiger Eingeweideschmerzen.
Als Sedativum: Zur Sedation in Kombination mit bestimmten α2-Adrenozeptoragonisten (Medetomidin).
Als Medikation vor Narkosen: Zur Narkoseprämedikation allein oder in Kombination mit Acepromazin.

Bei Narkose:
Zur Kombinationsnarkose mit Medetomidin und Ketamin.

3. DOSIERUNGSANLEITUNG FÜR JEDE TIERART:

Pferd: Zur intravenösen Anwendung.
Hund und Katze: Zur intravenösen, intramuskulären und subkutanen Anwendung.

Zur genauen Dosierungsanleitung siehe Gebrauchsinformation.

4. WARTEZEIT:

Pferd:
Essbare Gewebe: 0 Tage
Milch: 0 Stunden

5. ZULASSUNGSINHABER:

VMD/Inovet, Hoge Mauw 900
2370 Arendonk, Belgien

6. PACKUNGSGRÖSSEN:

10 ml Flasche Alvegesic-Vet 10 mg/ml

Zusätzliche Information

Gebinde

10 ml