LISMAY 444,7+222,0 mg/g

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie den Shop nützen können

Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Schweine

Positivliste: NE

Gebrauchsinformation im Arzneispezialitätenregister

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

1. ZUSAMMENSETZUNG von LISMAY 444,7+222,0 mg/g:

1 g Pulver enthält:
Wirkstoff(e):
Spectinomycin 444,7 mg (als Spectinomycinsulfat-Tetrahydrat)
Lincomycin 222,0 mg (als Lincomycinhydrochlorid)

2. ANWENDUNGSGEBIET:

Zur Behandlung und Metaphylaxe der porcinen proliferativen Enteropathie (Ileitis), die durch Lawsonia intracellularis und begleitende Darmerreger (Escherichia coli), die gegenüber Lincomycin und Spectinomycin empfindlich sind, hervorgerufen wird. Das Vorliegen der Erkrankung in der Gruppe muss vor der Anwendung des Tierarzneimittels nachgewiesen werden.

3. DOSIERUNGSANLEITUNG:

LISMAY 444,7+222,0 mg/g wird über das Trinkwasser eingegeben.
3,33 mg Lincomycin und 6,67 mg Spectinomycin pro kg KGW pro Tag über 7 Tage. Dies entspricht einer Dosierung von 15 mg des Tierarzneimittels pro kg KGW pro Tag über 7 Tage.
Hundertfünfzig Gramm des Tierarzneimittels entsprechen einer Tagesdosis für Schweine mit einem Gesamtkörpergewicht von 10.000 kg.
Die durchschnittliche Wasseraufnahme von Schweinen liegt bei 0,15 L/kg KGW pro Tag. Die nachstehende Tabelle zeigt das zur Lösung von 150 g Tierarzneimittel benötigte Wasservolumen in Abhängigkeit vom Wasserbedarf.

4. WARTEZEIT:

Essbare Gewebe: 0 Tage

5. Zulassungsinhaber:

Laboratorios Maymó,  S.A. Via Augusta,
302 08017 Barcelona, SPANIEN

6. PACKUNGSGRÖSSEN:

150 g Beutel, 1,5 kg Beutel

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Gebinde

1,5 kg, 150 g