BELFER 100 mg/ml

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie den Shop nützen können

Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Hunde

Positivliste: TGD

Gebrauchsinformation im Arzneispezialitätenregister

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

1. ZUSAMMENSETZUNG:

1 ml Injektionslösung enthält:
Wirkstoff(e): Eisen(III)-Ion 100 mg (als Eisen(III)-hydroxid-Dextran-Komplex) 

Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckgemäße Verabreichung des Mittels erforderlich ist:
Natriummethyl-4-hydroxybenzoat 1,05 mg
Natriumpropyl-4-hydroxybenzoat 0,16 mg

2. ANWENDUNGSGEBIETE:

Pferd (Saugfohlen), Schwein, Rind, Schaf, Ziege, Hund:
Zur Therapie von Eisenmangelzuständen und Eisenmangelanämie.
Zur Prophylaxe von Eisenmangelanämien bei Saugferkeln.

3. DOSIERUNGSANLEITUNG FÜR JEDE TIERART:

Zur intramuskulären oder subkutanen Anwendung beim Ferkel, Schwein und Kalb.
Zur intramuskulären Anwendung bei Fohlen, Schaf, Ziege, Rind und Hund.

Ferkel:
100 mg Fe 3+/kg0 Körpergewicht entsprechend 1 ml Belfer pro kg Körpergewicht zur Prophylaxe einmalig zwischen 1. und 3. Lebenstag. Bei Ferkeln wird eine weitere Injektion in der 3. Lebenswoche empfohlen.

Kälber, Fohlen:
10–30 mg Fe3+/kg Körpergewicht entsprechend 0,1–0,3 ml Belfer pro kg Körpergewicht.

Schweine:
2 mg Fe3+/kg Körpergewicht entsprechend  0,2 ml Belfer pro 10 kg Körpergewicht.

Schafe, Ziegen:
2 mg Fe3+/kg Körpergewicht entsprechend  0,2 ml Belfer pro 10 kg Körpergewicht.

4. WARTEZEIT:

Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege: Essbare Gewebe: 0 Tage
Pferd, Rind, Schaf, Ziege: Milch: 0 Stunden

5. ZULASSUNGSINHABER:

Bela-pharm GmbH, Lohner Straße 19,
49377 Vechta, DEUTSCHLAND

6. PACKUNGSGRÖSSEN:

100 ml Glasflasche

Zusätzliche Information

Gebinde

100 ml